R(h)EIN.  FIKTIV.


LESUNG: HELM & FRIENDS


 

VOLKARD HELM

ROGER OTTEN

ULF-SIMON PLAGEMANN

lesen

 

drei männer, drei stimmen. 

ein literarischer mittag im garten.

rund um das exotische thema "indien".

 unterhaltsam und tiefgründig.

 

location: garten no. 105

 dauer: ca. 80 minuten, incl. pause

 

der eintritt ist frei.

am ende geht wie immer der hut rum.

 

zur platz-reservierung geht's hier: 

***

 

DIE DREI KÜNSTLER

sie alle sind ausgebildete sprecher.

und geben uns gehörig was auf die ohren.

 

gelesen wird allein.

zu zweit.

&

zu dritt.

 

jeder der drei hat sich einen eigenen text

für diese abwechslungsreiche vor-lesung ausgesucht. gelesen wird aber auch zusammen. in allen geschichten geht es um die menschen und die geheimnisse "indiens".

 

auf dem programm stehen u.a. werke von rudyard kipling und tiziano terzani.

 

was gibt's noch zu sagen?

volkhard und roger kommen aus köln.

ulf aus düsseldorf.

aber er darf trotzdem lesen...

 

und so kommen sie alle am sonntag in den

garten no. 105.

  

wir freuen uns sehr, dass sie wieder bei

R(h)EIN. FIKTIV.

zu gast sein werden!

 

*

links zu den künstlern*

www.volkhard-helm.de

www.stimmuliert.de

www.rogerotten.de

*** 

hier gibt's die wegbeschreibung zu

garten no. 105:

infos über garten no. 105 gibt's hier: 

***


besonderes:

  • bei regen fällt die veranstaltung aus. es wird in dem fall dann evtl. einen ausweichtermin geben.
  • bei unbeständigem wetter bitten wir, die tagesaktuellen infos hier auf der website zu beachten.
  • bitte die aktuellen corona-regeln (derzeit "3G") beachten.

***


* wir übernehmen keinerlei haftung oder garantie für den inhalt externer web-seiten. für deren inhalte sind alleinig und ausschließlich die jeweiligen betreiber verantwortlich.