R(h)EIN.  FIKTIV.


 

GARTEN NO. 105

wegbeschreibung

 

 

 

der garten liegt in der kleingarten-anlage "hoffnung" in köln-nippes.

 

der zugang führt z.b. über die xantener-strasse oder durch den nordpark.

 

***

alle Wege führen zum ...

Garten No. 105

 der garten ist für die letzten ca. 300 meter nur zu fuß oder mit dem fahrrad erreichbar!



 

zu fuß oder mit dem fahrrad:

Von der Niehler-Straße oder der Amsterdamer-Straße aus in die Xantener-Straße laufen/fahren. Dort geht ca. mittig (an der Bushaltestelle) der Hauptweg (Fußgänger und Radfahrer) Richtung Norden in die Kleingartenanlage "Hoffnung" ab. 

 

Dem folgt man in Richtung Nordpark.

Am Ende führt rechts eine grüne Türe in die Gartenanlage.

Dort hinein gehen, dann den ersten Gang wieder rechts, zum vorletzten Garten auf der linken Seite. No. 105.

 

Oder einen der anderen Wege durch den Nordpark nutzen:

Von Westen her über die Niehler Straße, von Norden kommend über die Duisburger Straße oder von Osten über die Amsterdamer Straße. Man folgt dann den Wegen bis hin zum Fliegenpilz“, der als Unterstell-Möglichkeit unweit zum Eingang des Hauptweges steht, der durch die Gartenanlage "Hoffnung" führt.  

Gleich zu Beginn dieses Hauptweges geht links eine grüne Tür in die Gartenanlage.

Dort hinein gehen, dann den ersten Gang wieder rechts, zum vorletzten Garten auf der linken Seite. No. 105.

 

mit u-bahn oder bus:

Mit der U-Bahn Nr. 13 oder 16 oder mit dem Bus 140 oder 124 bis AMSTERDAMER-STR. / GÜRTEL fahren.

Gegenüber führt gen Westen ein Fußweg in den Nordpark.

Dort folgt man dem südlichen = linken Weg, und orientiert sich an dem „Fliegenpilz“, der als Unterstell-Möglichkeit unweit zum Eingang des Hauptweges steht, der durch die Gartenanlage "Hoffnung" führt. 

 

Gleich zu Beginn dieses Hauptweges geht links eine grüne Tür in die Gartenanlage.

Dort hinein gehen, dann den ersten Gang wieder rechts, zum vorletzten Garten auf der linken Seite. No. 105.

 

Mit dem Bus 140 kann man auch Mitte der Xantener Straße an der Haltestelle Kretzer-Straße aussteigen. Von da geht gleich der Hauptgang (Fußgänger und Radfahrer) nach Norden in die Gartenanlage hinein. Den geht man dann durch in Richtung Nordpark

 

Am Ende führt rechts eine grüne Türe in die Gartenanlage.

Dort hinein gehen, dann den ersten Gang wieder rechts, zum vorletzten Garten auf der linken Seite. No. 105.

 

mit dem auto:

Am besten in die Xantener Straße fahren und dort in Höhe der Parkanlage parken. Dort geht der Hauptweg (nur Fußgänger und Radfahrer) in die Gartenanlage nach Norden ab.

Den geht man durch in Richtung Nordpark.

 

Am Ende führt rechts eine grüne Türe in die Gartenanlage.

Dort hinein gehen, dann den ersten Gang wieder rechts, zum vorletzten Garten auf der linken Seite. No. 105.

 

Oder an einer der anderen anliegenden Straßen rund um den Nordpark parken und durch den Nordpark gehen.

Von Westen her über die Niehler Straße, von Norden kommend über die Duisburger Straße oder von Osten über die Amsterdamer Straße. Man folgt dann den Wegen bis hin zum Fliegenpilz“, der als Unterstell-Möglichkeit unweit zum Eingang des Hauptweges steht, der durch die Gartenanlage "Hoffnung" führt.  

 

Gleich zu Beginn dieses Hauptweges geht links eine grüne Tür in die Gartenanlage.

Dort hinein gehen, dann den ersten Gang wieder rechts, zum vorletzten Garten auf der linken Seite. No. 105.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

*

karte: eingang zum hauptweg durch die kleingartenanlage:

 

***


weitere infos zu garten no. 105 gibt's hier: